An(ge)dacht
 

Inselkirche Langeoog

 

An(ge)dacht

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Startseite
Inselkirche
Gottesdienste
Kirchenmusik
Eine-Welt-Laden
Vertrauensbibliothek
Grüner Hahn
Weitere Angebote
An(ge)dacht
Links
Kontakt
Formulare

 

Festgottesdienst zur Konfirmation
27. September 2020, 10.00 Uhr

"Christen leben aufwärts!"
Inselpastor Christian Neumann
 
Live-Mitschnitt aus der Inselkirche am 270.9.2020

 

 

"Lebt aufwärts" ermunterte Inselpastor Christian Neumann die Konfirmanden Imke Beitelmann, Finja Bents, Geske Bents, Colin Wegener, Joost Koschewa und Kai Wettstein im Rahmen des Festgottesdienstes zur Konfirmation in der Inselkirche am Sonntag. Familien und Freunde waren zu diesem besonderen Gottesdienst gekommen, der erstmals ohne Abendmahl stattfinden musste. "Eigentlich hatten wir im April feiern wollen" stellte Christian Neumann fest und man habe dann vermeintlich auf die Zeit "nach" Corona verschieben müssen. Gefeiert werde nun anders, aber es sei Konfirmation, ein Fest des Glaubens.

Zu Beginn stand die Engelkonfirmation von Alice Happek im Mittelpunkt, die 1935 in der Inselkirche konfirmiert worden war. Im April, als die Kirche geschlossen sein müsste, hatte sich Christian Neumann mit ihr hier getroffen und sie hatte ihre Konfirmationsbibel mitgebracht. Im August folgte ihr 100. Geburtstag. Am Sonntag gab es nun einen Segen und eine Urkunde.

Die Predigt befasste sich mit dem Thema Zeit. "Ein jegliches hat seine Zeit" heißt es in der Bibel, gefühlt scheine aber die zur Verfügung stehende Zeit immer schneller zu laufen. "Gegenwartsschrumpfung" werde das vielfach genannt, aber ein jegliches habe dennoch weiterhin seine Zeit. Als Geschenk der Kirchengemeinde bekamen die Konfirmandinnen und Konfirmanden eine Sanduhr, bei der die Zeit nach oben läuft, denn: "Christen leben aufwärts".

Christian Neumann zog ein positives Fazit einer besonderen und ungewöhnlich langen Konfirmandenzeit. Man habe zuletzt viel improvisiert, konnte die traditionelle Konfi-Fahrt nicht machen, habe aber immer ein sehr gutes Klima gehabt. Am Ende hätten die jungen und sehr engagierten Erwachsenen bedauert, dass zu viel Organisatorisches zu klären war und hätten sich gewünscht, noch mehr inhaltlich zu arbeiten. Die gewählten Konfirmationssprüche seien durchweg Mutmacher, freute er sich und rief sie auf, mutig ins Leben zu gehen. Für den Vorstellungsgottesdienst hatte die Gruppe das herausfordernde Thema "Extremismus und Rassismus" gewählt und daher als Kollektenzweck des Festgottesdienst die Flüchtlingsarbeit von Ärzte ohne Grenzen gewählt.

"Anker in der Zeit" sang Katja Agena mit Kantorin Noemi Rohloff im Duett, die im Gottesdienst auch Orgel und E-Piano spielte. Christian Neumann sang mit Noemi Rohloff "Lobe den Herren" und der Kirchenvorstand sang, im Bass ergänzt durch Klaus Kremer, "Schenk uns Zeit".

Der Gottesdienst wurde wieder von Küster Dominique Seifert mitgeschnitten und kann im Langeoog News Youtube-Kanal nachgeschaut werden.